"Hallo Velo!" rollt in die zweite Runde

05.08.2018 | 00:00 | Wabern Diese Veranstaltung exportieren

Am 5. August 2018 pedalend die Region erleben: Das ist das Berner Velofestival. «Hallo Velo!» ist für Teilnehmende kostenlos und zelebriert in Festivalzonen sowie grösseren Event Villages die Velo-Vielfalt mit Attraktionen für Gross und Klein. Teststrecken, Side-Events sowie ein lokal geprägtes Programm laden zum Ausprobieren, Verweilen, Mitmachen und Zuschauen ein. Sowohl Familien, Sportliche, Geniesser, Senioren wie auch Behinderte feiern bei «Hallo Velo!» gemeinsam.
Die Festivalzone in Wabern direkt vor dem Tennisplatz Eichholz ermöglicht der Bevölkerung zudem ein organisiertes Quartierfest, bei welchem der Tennisclub Eichholz und der FC Wabern für die Verpflegung sorgen und das Könizer Traditions-Velofachgeschäft Velo Gfeller ebenfalls vor Ort ist.
Die 40km totalgesperrte Kernroute führt quer durch Wabern und weiter durch Bern, über Gümligen, Allmendingen, Vielbringen, Rubigen, Münsingen, Belp und Kehrsatz wieder zurück. Dieser Rundkurs wird im Uhrzeigersinn befahren und bildet das verbindende Herzstück von « Hallo Velo!». Ein- und Aussteigen ist beliebig möglich.
www.hallovelo.be

Organisation: