Ausstellung Jeanette Lerch und Jhonathan Quezada Lira

03.04.2019 | 13:00 | Galerie Hess Diese Veranstaltung exportieren

Jeannette Lerch, Bronzefiguren
Die bekannte Künstlerin aus Lostorf malt Bilder aus der Tierwelt und entwirft kleine
Bronzeskulpturen. Sie arbeitet mit realistischen Stilmitteln, bewegt sich aber immer mehr in der
surrealistischen Symbolik.
 
Jhonhatan Quezada Lira, Bilder
In seiner Art Kunst ist es wichtig den Menschen und die Natur zu kennen und mit ihr zu
interagieren. Der peruanische Künstler hat mehr als 20 Jahre Erfahrung und hat bereits in über
150 Ausstellungen in Ländern wie Peru, Bolivien, Chile, Deutschland, Schottland, Mexiko,
Schweden, Dänemark und Frankreich seine Bilder präsentiert. Jetzt auch in der Schweiz.
 
Vernissage
Freitag, 22. März, ab 17 Uhr

Wechselausstellung
 bis 6. April
im Kunstraum mit anderen Künstlern der Galerie
Mi 13-17 Uhr
Sa 13-17 Uhr
Organisation: