Shared Reading

16.10.2019 | 16:30 | Villa Bernau Diese Veranstaltung exportieren

«Shared Reading» ist eine innovative literaturbasierte Intervention. Angeleitet von einem ausgebildeten Shared Reading-Leseleiter lesen wir gemeinsam eine Kurzgeschichte und ein Gedicht und tauschen uns darüber aus. In einer Atmosphäre entspannter Offenheit kann die inspirierende Wirkung von Literatur, von Texten und Wörtern erfahren und geteilt werden. Jedermann darf, aber niemand muss vorlesen oder sich am Gespräch beteiligen. Wer zuhört, gehört dazu.

Die Gruppe steht allen Interessierten offen.
Jeden Mittwoch.
Keine Anmeldung. Teilnahme kostenlos (Kollekte).

Leitung: Gregor Schguanin
Organisation: